Allgemeine Geschäftsbedingungen Coach Profil

Letzte Änderung am 1 April 2019

Leistungen:

Abonnenten erhalten in ihrem Profil eine Markierung als ‘Pro Coach’ oder als ‘Sparring Partner’ entsprechend der gewählten Leistungsstufe. Wenn Nutzer die Filtereinstellung ‘Coach’ verwenden, werden nur Abonnenten in der Resultatliste angezeigt. ‘Pro Coaches’ werden immer vor ‘Sparring Partner’ aufgeführt.

Abgrenzung:

DAS ABONNEMENT ALLER LEISTUNGSSTUFEN UMFASST NICHT DIE BERECHTIGUNG ZUR COACHING AUSÜBUNG BEI ANLAGEN WELCHE DEM GOTCOURTS NETZWERK ANGESCHLOSSEN SIND. DIESE BERECHTIGUNG KANN AUSSCHLIESSLICH VOM JEWEILIGEN ANLAGENBETREIBER SELBST ERTEILT WERDEN UND ALLE ABONNENTEN SIND VERPFLICHTET, DIESE EINZUHOLEN UND ZU BEFOLGEN.
Sollte GotCourts von Verstössen gegen die Vorgaben ihrer Partneranlagen erfahren, ist GotCourts berechtigt das Abonnement vorzeitig und ohne Anspruch auf Entschädigung zu kündigen und das Nutzerkonto zu sperren.

Anforderungen:

Pro Coach Leistungsstufe: Eine offiziell anerkannte Form der Tennislehrer-/Trainerqualifikation oder entsprechende Berufserfahrung berechtigt zum führen der ‘Pro Coach’ Markierung. Grundsätzlich ist die Kategorie ‘Pro Coach’ jenen Coaches vorbehalten, welche ein professionelles Ausbildungsniveau und entsprechende Struktur garantieren können.
Sparring Partner Leistungsstufe: Es gibt keine formellen Anforderungen zum führen der ‘Sparring Partner’ Markierung. Es wird empfohlen, dass ein hohes oder sehr hohes Spielniveau vorhanden ist (ITN 5 und besser) um als Sparring Partner tätig zu sein

Aktivierung:

Pro Coach Leistungsstufe: Nach kurzer Prüfung der Qualifikation, bestätigt GotCourts das Pro Coach Profil. Im Falle einer negativen Entscheidung werden alle bereits verrechneten Kosten zurückerstattet. Die Entscheidung von GotCourts ist endgültig und kann nicht angefochten werden. Negative Entscheide werden nicht kommentiert. GotCourts ist bestrebt die Anforderungen so klar und transparent wie möglich zu machen.
Sparring Partner Leistungsstufe: Das Profil kann vom Nutzer sofort selbst aktiviert werden.

Kündigung:

Je nach gewählter Abonnementsdauer kann monatlich oder jährlich gekündigt werden. Die Kündigung kann in den Einstellungen jederzeit selbst vorgenommen werden und wird zum Ende der Abrechnungsperiode wirksam.